Medienfest.Event: Einstieg in die Medienkarriere


Internationale Talente gesucht!

11.45 - 12.45 Uhr | VHS Studienhaus, sprachraum der Stadtbibliothek

Die Medienbranche ist international und multikulturell. Menschen aus der ganzen Welt arbeiten in Medienunternehmen, bringen ihre Erfahrungen und Geschichten in die Projekte ein. Die Runde berichtet über Erfolgsgeschichten und das Arbeiten im  internationalen Kontext. Und sie spricht darüber, welche Stipendien und Programme sich gezielt an junge Medienmacher/innen mit internationalen Biografien richten.

Eva Blondiau, Produzentin, COLOR OF MAY  und  Elmar Imanov, Regisseur und Produzent, COLOR OF MAY 

Nazgol  Emami, Regisseurin und Visual Artist

Alexandra Perlowa, Stipendiatin "Medienvielfalt, anders" der Heinrich Böll Stiftung 

Michael Straßburger, Dokumentarfilmer, straßburgerfilm, Mitarbeiter der Kunsthochschule für Medien

Patrick Wagner, Leiter der Aus- und Fortbildungsredaktion, WDR, Westdeutscher Rundfunk

Moderation: Hella Sinnhuber, Journalistin und Projektleiterin der Talentwerkstatt „WDR grenzenlos

 

 

Medienfest.Blog

International Arbeiten

Die Medienbranche ist international. Punkt. Würden wir aus unseren Kinos, Bücherschränken, von Websites und Konzerten alles verbannen, ... weiter

Tipp: MK.NRW

‘m sorry to say something so sad

Filme über die Flucht – das Projekt MEDIEN & MIGRATION NRW auf medienkarriere.nrw.de