Das Medienfest.NRW


Wo steckt dein Talent?

Du willst in der Medienbranche durchstarten, hast aber keinen Plan, wie und wo? Lass dich inspirieren und besuche das Medienfest.NRW am Samstag, 10. Juni 2017 in Köln.


„Hurra!!! Ach nee, doch nicht.“ Vielleicht ist dir dieser Gedanke auf der Suche nach dem passenden Job auch schon durch den Kopf geschossen. Zwar zeigt die Nadel von deinem Traumberuf-Kompass schon in eine klare Richtung: Was mit Medien soll es sein. Trotzdem taumelst du konfus durch die endlos scheinende Medienlandschaft. Kein Wunder, schließlich bietet die Branche eine enorme Berufsvielfalt: vom Game Designer über Hörspielautor, Kamerafrau, Social Media Manager und Regisseurin bis hin zu Reporterin, Grafiker, Moderatorin und Sound Designer. Ein buntes Berufe-Potpourri, was die Wahl leicht zur Qual macht. Damit sich deine Karrieregeschichte nicht zur Never-Ending-Story entwickelt, brauchst du deinen ganz persönlichen Masterplan. 

Auf dem Laufenden sein, ohne sich zu verrennen

Immer neue Techniken, neue Trends, neue Chancen: Medienberufe verändern sich stetig. Das macht sie einerseits super spannend. Die Berufswahl andererseits umso schwerer. Internet, Zeitung, Film, Fernsehen, Radio, Games – welche Medienberufe bieten diese Bereiche? Und gibt es auch noch etwas dazwischen? Was bedeutet Alltag in der Medienwelt? Und wo ist mein Platz auf dieser Patchworkdecke der Möglichkeiten? 

Reinschnuppern: Eine große Vielfalt an Workshops bietet dir die Möglichkeit, Neues auszuprobieren.

Bevor du dich im Dschungel der Angebote verlierst, komm zum 11. Medienfest.NRW und lass dich von denen beraten und inspirieren, die wirklich Ahnung haben. Im Rahmen der Veranstaltung informieren Medienprofis in Workshops  am Samstag, den 10. Juni 2017 über Ausbildungen, Studiengänge, Jobs und Karrierechancen in der Medienbranche. In der Medienfest.NRW-Messe stehen dir Hochschulen, Unternehmen, Berufskollegs und wichtige Institutionen der Branche Rede und Antwort.

Übrigens: Investieren musst du nur deine Zeit. Alle Angebote beim Medienfest.NRW sind kostenlos, der Eintritt ist frei.

Gemeinsame Sache

Jetzt rede ich! Im Medienfest.NRW kannst du bei spannenden Themen mitdiskutieren.

Damit das Medienfest.NRW 2017 eine ganz besondere Veranstaltung wird, legen sich die Veranstalter mächtig ins Zeug. Das sind die Stadt Köln, das AIM KoordinationsCentrum/sk stiftung jugend und medien  und 2017 zum ersten Mal auch die Volkshochschule Köln. Gefördert wird das Medienfest durch den Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen. Unterstützt wird das Medienfest.NRW von Partnern aus der Medien- und Bildungslandschaft.

News zum Medienfest.NRW gibt's im Social Web

News zum Medienfest.NRW findest du bei Facebook und Twitter – schau bei uns vorbei!

Neuigkeiten rund um das Medienfest.NRW findest du auf unseren Social-Media-Profilen – wir freuen uns, wenn du dich mit uns vernetzt!

zur Facebook-Seite
zum Twitter-Profil

 

 

Lauscher auf: Viele interessante Vorträge und Präsentationen entführen dich in die Welt der Medienbranche.
Lauscher auf: Viele interessante Vorträge und Präsentationen entführen dich in die Welt der Medienbranche.
Fragen zu Ausbildungsberufen und Studiengängen? Hochschulen, Berufskollegs und Unternehmen stehen Rede und Antwort.
Fragen zu Ausbildungsberufen und Studiengängen? Hochschulen, Berufskollegs und Unternehmen stehen Rede und Antwort.

Breite Informationen über Ausbildung und Studium in die Medienbranche, wie auch viele Einblicke von Profis in ihren Beruf findet ihr auf dem Portal Medienkarriere.NRW hier